Aktuell

 

Kartenvorverkauf:

 

Mainz:

Kundenzentrum der Allgemeinen Zeitung Mainz,

 

Markt 17, Tel.06131 48 49 51

Oppenheim:

Festspielbüro der Stadt Oppenheim,

 

Merianstraße 4, Tel. 06133 49 09 14/19

 

 

Der Buchladen,

 

Mainzer Straße 52, Tel. 06133 924120

Per e-post:

karten@katharinen-kirche.de

Internet:

www.katharinen-kirche.de/tickets.htm

 

Kartenvorverkauf:

 

Mainz:

Kundenzentrum der Allgemeinen Zeitung Mainz,

 

Markt 17, Tel.06131 48 49 51

Oppenheim:

Festspielbüro der Stadt Oppenheim,

 

Merianstraße 4, Tel. 06133 49 09 14/19

 

 

Der Buchladen,

 

Mainzer Straße 52, Tel. 06133 924120

Per e-post:

karten@katharinen-kirche.de

Internet:

www.katharinen-kirche.de/tickets.htm

 


Kommt, alles ist bereit!
Einladung zum Weltgebetstag 2019 aus Slowenien am 22. Februar in Oppenheim

 

„Kommt, alles ist bereit”: Mit der Bibelstelle des Festmahls aus Lukas 14 laden die slowenischen Frauen ein zum Weltgebetstag 2019. Ihr Gottesdienst entführt uns in das Naturparadies zwischen Alpen und Adria: Slowenien. Und er bietet Raum für alle, denn „es ist noch Platz” (Lukas 14,22) – besonders für all jene Menschen, die sonst ausgegrenzt werden, wie Arme, Geflüchtete, Kranke und Obdachlose. Die Künstlerin Rezka Arnuš hat dieses Anliegen in ihrem Titelbild symbolträchtig umgesetzt. In über 120 Ländern der Erde rufen ökumenische Frauengruppen damit zum Mitmachen beim Weltgebetstag auf.

In Oppenheim gestalten traditionell Ehrenamtliche aus der evangelischen und katholischen Kirchengemeinde gemeinsam den Gottesdienst und die anschließende Feier zum Weltgebetstag. Da dieser in diesem Jahr auf den Freitag vor Fastnacht und in die Winterferien fällt, haben sich die Organisatorinnen entschieden, in Oppenheim bereits am Freitag, 22. Februar, den Weltgebestag zu begehen. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen zum Gottesdienst im Sebastianshaus um 19 Uhr (nicht, wie auf den Plakaten angekündigt, in der Kirche). Anschließend gibt es bei einem Länderabend “Slowenien” Informationen zum Gastgeberland bei landestypischen Speisen, Musik und netten Gesprächen.

Mit der Kollekte zum Weltgebetstag 2019 unterstützt die Weltgebetstagsbewegung aus Deutschland Menschenrechtsarbeit in Kolumbien, Bildung für Flüchtlingskinder im Libanon, einen Verein von Roma-Frauen in Slowenien und viele weitere Partnerinnen in Afrika, Asien, Europa und Lateinamerika - Projekte, die helfen, dass Frauen weltweit „mit am Tisch sitzen können“.

Kommt, alles ist bereit! Es ist noch Platz.
 

(Lisa Schürmann, Weltgebetstag der Frauen – Deutsches Komitee e.V.
Magdalena Schäffer, evangelische Kirchengemeinde Oppenheim)

 

Bildtitel: „Come – Everything is ready“, Rezka Arnuš,
© Weltgebetstag der Frauen – Deutsches Komitee e.V.

 

„Einfach singen“ in der Katharinenkirche

 

An einigen Sonntagen im Januar, April und Oktober 2019 um 9.45 Uhr, vor Beginn des Gottesdienstes, darf man mit Kantor Ralf Bibiella in der Katharinenkirche Oppenheim „einfach singen“.
Manch einer singt gerne, lieber noch zusammen mit anderen, möchte wieder einmal bekannte Kirchenlieder anstimmen oder unbekannte entdecken. Doch für das Mitsingen in einem Chor fehlt einfach die Zeit. Kantor Ralf Bibiella lädt Menschen in die Katharinenkirche ein, die Spaß haben am gemeinsamen Singen und Lust, auch mal etwas anderes auszuprobieren. „Einfach singen“ heißt dieses Angebot der evangelischen Kirchengemeinde Oppenheim, auch wenn es durchaus mal ein Kanon oder ein einfacher mehrstimmiger Chorsatz ist, der da ausprobiert und angestimmt wird. Auch Lieder aus dem neuen Beiheft zum evangelischen Gesangbuch, dem EGplus, werden vorgestellt und gesungen. Interessierte treffen sich jeweils um 9.45 Uhr in den hinteren Bänken der Katharinenkirche unterhalb der Orgelempore.

„Einfach singen“ findet statt an folgenden Sonntagen 2018 in der Katharinenkirche, jeweils 9.45 Uhr: 11. März, 13. Mai,
4. November, 30. Dezember.

 

E-Book über die Katharinenkirche

 

Im Rahmen des Projekts „Mobiles Lernen“ haben im Frühjahr – damals noch als Siebtklässler – Schüler des Gymnasiums in Nackenheim ein digitales Buch über St. Katharinen konzipiert. Es wurde nun offiziell in der Katharinenkirche vorgestellt. Das kostenlose E-Book kann auf Smartphones, Tablets oder stationären PCs gelesen werden. Benötigt wird hierzu nur eine Epub-kompatible Software. Heruntergeladen werden kann es von der Homepage des Gymnasiums Nackenheim.


Tastkirche aufgestellt


Am 26. März 2017 wurde die Bronzetastkirche vor der Katharinenkirche  enthüllt. Sie ermöglicht es Sehbehinderten die Katharinenkirche zu erfühlen. Lesen Sie hierzu den ausführlichen Bericht über die Einweihung in der Allgemeinen Zeitung Landskrone vom 27. März 2017

 

 

Gärten rund um St. Katharinen

 

Beschreibung: Hang1510.jpg

Seit zehn Jahren pflegen engagierte Gartenfreunde die Außenanlagen der Katharinenkirche und unterstützen die Kirchengemeinde darin, die Gärten ansprechend zu halten.
Die Gruppe ist aber mittlerweile klein geworden, denn einige Helfer haben alters- und gesundheitsbedingt aufgehört. Hätten Sie Lust, uns beim Gärtnern zwischen Katharinenkirche und Michaelskapelle zu helfen?

Wenn Sie Fragen haben, rufen Sie mich an: Tel. 1357. Wir würden uns sehr über Verstärkung freuen.

 

Ihre Ulla Eisenhardt

 

Jetzt für iPhone, iPad und Android:

 

Sie finden unsere Veranstaltungen nun auch kostenlos als App im Kulturkirchen-App der EKD:

     Beschreibung: Beschreibung: F:\Entwicklung\html\HomepageGemeinde\zeichen\pfeilunten.gif 

Beschreibung: Beschreibung: F:\Entwicklung\html\HomepageGemeinde\bilderdiv\KK_App-Logo-150x150.gif

oder:

http://kulturkirchen.org/

 

Kollektenbons

Die Kollektenbons …

… sind im Pfarrbüro erhältlich.

                     Beschreibung: Beschreibung: unten

Näheres dazu in dieser PDF-Datei

             Beschreibung: Kollektenbons